Schamsituation Geschichten

Wie immer ist die Geschichte frei erfunden. Allfällige Zusammenhänge, Namensgleichheiten etc. sind rein zufällig.Mein Name ist Marlene Habernik. Genau genommen Dr. Marlene Habernik. Ich bin Anfang 30 und bin seit ca. 3 Jahren als Strafrichterin am Landesgericht tätig. Ich habe lange...
Wie immer ist diese Geschichte frei erfunden. Die Erzählungen, Namen oder allfällige Zusammenhänge sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.Mein Name ist Elisa, ich bin 24 Jahre alt, komme aus einem Dorf in stadtnähe. Ich habe eine gute Figur dunkle lange Haare, einen mittelgroßen...
Die Chefin (Teil 4) Von der Sonne geweckt schlenderte Lina nackt durch ihr Haus und ertappte sich doch tatsächlich dabei, wie sie überlegte, heute gleich so, wie sie war in die Agentur zu fahren. Sie ging ins Bad, um sich zu duschen, ihre Scham zu rasieren und sich auch sonst einer ausgiebigen...
Die Chefin (Teil 3) Am Donnerstagmorgen musste sie ein paar Minuten warten, bis Tom endlich kam und den Zugang zur Agentur öffnete. Sie fuhr in gleich, was das gestern sollte, bekam aber nur ein Grinsen und die Bemerkung: „Wieso? Hat es Dir keinen Spaß gemacht?“, zurück. Dann...
Die Chefin Teil 2Am Mittwoch ging sie früher als sonst in die Agentur, da heute ja der Abschluss und die Präsentation der Kampagne, die gerade in Arbeit war anstand. Sie hatte ein mulmiges Gefühl im Magen, da zum Abschluss ja die Kunden kommen würden und sie nicht auf Gnade ihres...
Ich habe hier die Geschichte neu hochgeladen, weil ich beim ersten Mal irgendetwas falsch gemacht habe. Ich hoffe sehr, dass es dieses Mal besser ist. Vielen Dank, denen, die mir Tipps gegeben haben.Die Chefin Ein paar Tage nach ihrem 26sten Geburtstag erfuhr Lina, dass sie plötzlich Vollwaise...
Die Chefin Ein paar Tage nach ihrem 26sten Geburtstag erfuhr Lina, dass sie plötzlich Vollwaise war. Ihre Eltern waren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Neben den ganzen Beerdigungsformalitäten war sie plötzlich die Chefin einer gut gehenden PR-Agentur....

MaHo2021
6 x 2.0
64
0
16.11.2021
Schamsituation
Meine durchtriebene Stiefschwester  Draußen war es dunkel. Regen schmetterte auf mein Dachfenster. Ich lag, nur mit einer Boxershorts bekleidet auf meinem Bett. Zugedeckt war ich nicht. War auch nicht nötig, schließlich hatte ich an diesem kalten, verregneten Märzabend die...

maybe4you
15 x 3.3
81
1
15.11.2021
Schamsituation
Das ist die Fortsetzung der Geschichte von Claudia und Lisa. Wie aus dem erste Teil ersichtlich, ist auch dieser Teil ein reines Produkt der Phantasie. In der letzten Geschichte wurde alles aus der Sicht von Claudia erzählt. Nun sehen wir uns den nächsten Tag nach dem Nacktauftritt von Claudia...
Die Geschichte ist wie immer frei erfunden, alle vermutete Zusammenhänge sind reiner Zufall und entspringen der Phantasie des Lesers. Mein Name ist Tamara und ich bin 22 Jahre alt. Ich wohne in einer kleinen Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern. Ich bin groß und schlank gebaut und habe große...
So langsam wurde ich ungeduldig. Wie weit wollten die beiden denn noch? „Zum Strand, schwimmen!“ wollten sie, und nun gingen sie seit einer geschlagenen Viertelstunde an eben diesem Strand entlang.Es war Lisa, die voranging. Klar, Lisa, die würde vermutlich noch heute Abend weitergehen,...

Cristiano
11 x 4.0
113
2
30.09.2021
Schamsituation
Nach meiner Geschichte über mein erstes Wochenende bei meinem neuen Freund jetzt wie ich das erste Mal über seine Knie gelandet bin. Vielleicht passt es nicht direkt hier zu dem Thema. Aber es passt halt zu meiner eigenen Geschichte.Ab dem ersten Wochenende verbrachte ich fast jedes Wochenende...
Eine Woche vor Weihnachten gab mir mein langjähriger Freund den Laufpaß. Er tat das nicht nur zu einer denkbar schlechten Zeit, sondern auch auf die mieseste Art, die man sich nur vorstellen kann: er schickte mir eine SMS.Es war Freitag, seit zwei Stunden hatte ich Feierabend, aber ich saß...
Abgekämpft und pustend kommen wir wieder aus dem Wasser. Wir Frauen wollen zum Platz und die Männer folgen uns mit einigem Abstand.Während wir uns vor den Zelten in unsere Handtücher wickeln, Klappstühle aufstellen und Manuela Sekt und Gläser aus dem Zelt holt, in der zeit...
In dem Unternehmen, bei dem ich beschäftigt bin, arbeite ich mittlerweile seit 14 Jahren. Ich bin Sekretärin und mit meiner Arbeit eigentlich zufrieden, die ich stets ordentlich und gewissenhaft erledige. Trotzdem hätte ich mir natürlich im Laufe der Zeit den einen oder anderen kleinen...