Geschichten

2. Tag – Merles ErniedrigungDie Tür fällt ins Schloss, und ich bleibe allein zurück. Ein süßes Gefühl der Erschöpfung und Erfüllung durchzieht meinen Körper. Mein linker Nippel pocht schmerzhaft, meine Pussylippen brennen, und mein Hintern schmerzt...
Er sah sich noch an, wie die Frauen nackt das Haus verließen und die Tür ins Schloss fiel.Sicherlich hat er sich danach einen runter geholt.Es muss ein Anblick gewesen sein, als wenn die Enten-Mama mit den Küken über die Straße watschelt. So gingen wir zum Auto auf der anderen...
Kerstin ist Glücklich. Sie hat die Prüfung mit Bravour bestanden und ist übernommen worden. Und das wichtigste : sie durfte weiterhin nackt arbeiten !! Sie hatte auch ein eigenes Büro bekommen. An der Wand hing ein großes Bild von ihrer Abschlussklasse. Alle trugen Anzüge...
Hallo zusammen,das ist eine Übersetzung meiner persönlichen Lieblingsgeschichte mit kleinen Veränderungen von einigen Szenen, neuen deutschen Namen und einem selbst verfassten Schlussteil. Die Geschichte ist sehr lang, daher werde ich alle paar Tage ein neues Kapitel hochladen. Ich bin...
Unsere Göttergattinnen Tanja und Claudia erhöhten mit ihrer mittlerweile (fast) überall zelebrierten, natürlichen Nacktheit stetig ihren Bekanntheitsgrad und somit auch den unseres Clothing Optional-Fitnessstudios. Über ihre Playboy-Fotos und das dazugehörige Interview wurde...
Tag 1 – Übergang Ich betrete mein Arbeitszimmer und richte meinen Blick sofort auf den Livestream, wo ich die sich windende Merle beobachte. Ihr Körper zuckt und bebt im schwachen Licht, das die Restlichtverstärkung des Streams bietet. Ihre Erregung ist greifbar, ihr Wimmern...
Oh wie liebe ich das wenn sich diese großen Brüste an meine Brust schmiegen. Sie legt einen Arm um mich so dass ihre Hand auf meinem Hinterkopf lag, und küsste mich sehr innig und lange.Ich wünschte mir in dem Moment, dass ich nie mehr arbeiten müsste und jeden Morgen so Aufwachen...
Tag 1 – Erste ErfahrungenMerle sprach mit einer Mischung aus Bestimmtheit und Nervosität: „Ich habe jede Regel des Clubs beachtet“Ein Hauch von Erleichterung durchflutet mich, als ich sehe, wie Merle die letzte Möglichkeit, sich der bevorstehenden Situation zu entziehen, endgültig...
03.1 Der WandertagHallo zusammen, ich glaube, es ist Zeit, mal wieder einen Schwank aus meiner Jugend zu erzählen. Dies ist die dritte Geschichte aus meinem Portfolio der Erlebnisse, die ich hier veröffentlichen kann. Ich habe mich dazu entschlossen, in dieser Geschichte drei Erlebnisse zu...

MM-Michi
11 x 2.6
1
2
21.06.2024
Schamsituation
scham nackt
Nachdem die Frage gestellt wurde, ob ich bei der Stallarbeit oder in der Küche helfen sollte, blickten beide Frauen mich erwartungsvoll an. Zu Ritas Enttäuschung entschloss ich mich dann aber dafür Katharina im Stall zu helfen. "Gewonnen!", ließ Katharina mit einem freudigen...
Hello Shylove:Yeah man, unfortunately there's no way to post you personally so my thoughts may be shown here: she's not only a stunner but much more the most adorable nudist girl in the world imho. The arousing contrast between her still small tiny but nontheless sweet milk baglets i'd like to grope...
Sie erzählten sich aufgeregt, wie jede das empfunden hatte.Es war gerade mal Mitternacht und ob die Nacht schon vorbei ist oder noch lange nicht... hmmHeute konnte noch viel passieren, so aufgedreht wie die Beiden noch waren.Ich ging in die Wohnung und schloss die Tür.Die Beiden saßen...
Vorab als Info alle hier vorkommenden Namen sind frei erfunden, die Ereignisse sind aber so passiert Mein bester Freund und ich ( w.20 ) haben uns vor einiger Zeit für einen gemütlichen Abend bei mir zuhause getroffen. Momentan lebe ich noch bei meinen Eltern, somit sind wir in meinem...
Erneut wurde ich von Händen an meinem Körper geweckt. Diesmal aber sanft. Ich wachte auf dem Sofa zwischen den beiden Frauen auf, mit denen ich zuvor eingeschlafen war. Katharina lag hinter mir, ihre Arme um mich gelegt. Ihre Frau Rita lag vor mir, dicht an mich rangekuschelt. Beide...
Tag 1 – AnkunftDas Wohnzimmer ist in schummriges Licht getaucht, die Luft erfüllt von gespannter Vorfreude. Gekleidet in eine schwarze Lederhose und ein weißes Hemd, sitze ich entspannt auf dem Sofa und warte auf Merle. Schon zehn Minuten ist sie überfällig.In Erwartung des...