Geschichten

Wer A sagt, muss auch B sagen oder wie eine Lüge mein Leben verändert Teil 2Am nächsten Morgen, wurde ich von Jan geweckt. Es war schon kurz vor acht Uhr, als er mich wachküsste. So wird man nach 8 Jahren Dauersingle, gerne geweckt. Wir haben uns einen Zungenkuss und Jan führte...

Wombel44
8 x 3.9
110
7
27.09.2022
Exhibitionismus
Auf dem Weihnachtsmarkt Es hatte die letzten Tage immer mehr geschneit. Ihre beiden Töchter waren von der Uni gekommen und wohnten nun wieder bei ihr im Haus. Das genoss Claire sehr. Am kommenden Freitag stand der Besuch des Weihnachtsmarktes an. Der ganze Handballverein besuchte diesen am...

Jirene
13 x 4.5
167
5
26.09.2022
BDSM
Wer A sagt, muss auch B sagen oder wie eine Lüge, mein Leben verändertJetzt hab ich den Salat... Zurück geht's nicht mehr, also Augen zu und durch. Aber von Anfang an. Mein Name ist Jenny, ich bin 24 Jahre alt und arbeite bei einer größeren Baufirma im Büro. Ich bin knapp...

Wombel44
14 x 3.2
168
9
25.09.2022
Exhibitionismus
Die Tage gehen ins Land und mit ihnen der Sommer. Aber unsere Kerstin ging weiterhin im Evaskostüm zur Arbeit. Sehr zur Freude ihrer  allsammt männlichen Kollegen Machte sie ihre Tägliche Postrunde durch die einzelnen Büros und zeigte ihre nahtlos braune Haut. Ihre Haare bändigte...
Marie begegnete an ihrem Arbeitsplatz ausschließlich Menschen, die keine Faser am Leib trugen.
Wieder ist es Freitag, Eine weitere nackte Arbeitswoche neigte sich dem Ende. Auch wenn es nicht mehr so warm war, verzichtete Kerstin weiterhin zur Freude ihrer Arbeitskollegen auf Kleidung. Mit sonnengebräunter Haut und blonder Löwernmähne wirbelte sie den ganzen Tag durch die Firma...
Dies ist Teil 2 der Geschichte. Teil 1 solltet Ihr zuerst lesen, den habe ich im Bereich Schamsituationen veröffentlicht: Geschichte: Im Sportzentrum - Teil 1 - Schambereich.In den nächsten Tagen hatten wir Sex, als wären wir 17 und frisch verliebt. Wir fickten jeden Tag, meistens morgens...
Es wurde etwas kühler draußen. Aber Kerstin kam weiter jeden Tag im Evaskostüm zur Arbeit. Sie fühlte sich in Kleidung zunehmend unwohl. Zur Freude ihrer Kollegen verzichtete sie darauf, wo immer sie konnte. Besonders gerne natürlich jeden Tag auf der Arbeit. Jeder freute sich...
Wie immer ist die Geschichte frei erfunden, Namensgleichheiten sind reiner Zufall.Mein Name ist Madleine. Ich bin jetzt 33 Jahre alt und ich habe vor 10 Jahren etwas gemacht, was mich jetzt wieder einholen sollte. Ich habe lange blonde Haare, eine perfekte Muschi, einen geilen Arsch und Silikonbrüste....
Claire saß in ihrem Büro. Ihre Entführung war nun beinah einen Monat her. Der aufkommende Weihnachtsstress hatte sie völlig in Beschlag genommen. Am Anfang war es für sie die Hölle gewesen, keinem davon erzählen zu dürfen. Immer wieder hatte sie mit dem Gedanken...
Die große Sommerhitze war vorbei. Aber Kerstin dachte nicht im Traum daran, auch nur einen Fasen am Leibe zu tragen. Sie fühlte sich in ihrem Evaskostüm einfach pudelwohl. Als sei es das normalst von der Welt erledigte se ihre Botengänge und war bei den Besprechungen anwesend. Ihre...
Ich habe diese Geschichte vor gut drei Jahren schon einmal anfangen und gepostet. Und gestern hat sie ihre Fortsetzung bekommen. Ich poste sie der besseren Verständlichkeit halber aber komplett.  Mein Name ist Florian, ich bin 32 und Vertriebsleiter in einem Maklerunternehmen in Norddeutschland....

wektor
20 x 4.6
174
6
11.09.2022
Schamsituation
Meine Frau und ich sind seit etwas über 15 Jahren verheiratet und bis vor kurzem deutete sich nicht an, dass ich hier etwas zu berichten haben würde. Aber vor ein paar Wochen hat sich unser Leben radikal geändert und davon möchte ich erzählen.Christiane, so heißt meine...
Es folgt ein gemeiner Text über eine Entführung. Wem dies nicht zusagt der soll bitte weiter zur nächsten Geschichte gehen. Eine Inspiration stammt aus dem Thread „Thriller- und Horrorphantasien“ in dem vor allem Laila und Mi_Ci mitgewirkt haben.  Es war ein kalter...
Kerstin war glücklich. 5000 € Bonus hat der Chef ihr gegeben, weil sie die Verkaufsveranstaltung in Abwesenheit der Vorgesetzten gemanaget und die Verträge abgeschlossen hatte. Während der ganzen Veranstaltung war sie splitternackt gewesen, umgeben von Männern in Anzügen...