Ergebnisse der Umfrage

Heute Morgen auf der Arbeit real passiert: Mit dem Telefon am Ohr vertrete ich mir im Flur ein wenig die Beine. An der Stirnwand sehe ich zufällig aus dem Fenster und sehe den schönen runden Po der Nachbarin. Von dem Fenster im ersten Stock sehe ich genau in deren Garten. Offensichtlich hat sie schnell was zur Mülltonne gebracht und geht nun mit zügigen Schritten zurück zur Verandatür. Das T-Shirt geht nur bis zum Kreuzbein, entweder trägt sie keinen Slip oder einen String dessen Bändchen komplett in der Pofalte verschwindet. Ich habe sie bisher dreimal gesehen und kenne und habe bis auf ein Lächeln und ein freundliches Guten Morgen und ein Lächeln keinen Kontakt zu ihr. Ihren Mann habe ich noch nie gesehen, ob sie Kinder hat weiß ich nicht. Der ganze Akt hat vielleicht nur 2 Sekunden ( leider) gedauert. Wie soll ich damit umgehen?

Beim nächsten Treffen eine Anspielung machen ( z.B. fragen, ob es Morgens um neun nicht doch recht kühl draußen ist) ? (10 Stimmen)
37 %
Direkt darauf ansprechen ? (4 Stimmen)
15 %
Auf sich beruhen lassen ? (13 Stimmen)
48 %