Zur Ehehure gemacht Teil 1


Schambereich

32
86824
1
03.12.2006
Voyeurismus

Bewertungen
12 x 3.3
1 x 5.0
10 x 3.1
0 x 0.0
1 x 3.0

Zur Ehehure gemacht - Teil 1

Es ist nun schon fast ein Jahr her, da habe ich einen Jugendfreund nach langer Zeit zufällig wiedergetroffen. Er war damals der Freund meiner heutigen Ehefrau

und Sabine war noch lange Zeit geil auf ihn gewesen. Es gab Tage da beklagte sie sich bei mir, dass ich sie nicht intensiv genug lieben würde und meinte dann

immer: Ramon hats mir besser und vor allem fester besorgt!
Damit wollte sie mich aus der Reserve locken, aber das mit Ramon war nun schon 8 Jahre her! Und nun stand Ramon auf einmal vor mir in der

Einkaufspassage und wir kamen ins Gespräch, tranken ein Bier zusammen und schliesslich sagte ich zu ihn komm las uns zu mir gehen. Sabine wird sich

sicher auch freuen dich nach so langer Zeit wieder zusehen.

Ich nahm ihn kurzerhand mit zu mir Nachhause. Sabine war ziemlich überrascht, als sie ihn so ganz ohne Vorwarnung wiedersah. Allerdings ging sie kurz

darauf zum Sport und ich war mit unserem alten Freund wieder alleine. Wir plauderten über alte Zeiten und schliesslich sagte er Sabine sieht immer noch geil

aus! Ist sie es auch? Ramon war immer ganz direkt was Frauen anging und so hätte ich fast gesagt probiere es aus, aber ich lächelte ihn nur an und sagte

Sabine ist für ihr Alter sicher noch gut drauf, aber wie es halt so ist mit einer Ehefrau nach fast 10 Jahren!

Wir wechselten das Thema und ich erzählt ihm das ich zur Zeit ohne Job sei und wir momentan ziemlich knapp mit Geld waren. Er lies recht unverblümt sein

Interesse an Sabine erkennen und meinte zu mir: Du weißt ich hatte noch lange Zeit nach unserer Trennung grosses Interesse an ihr und sie ist immer noch

ein strammes Mädel! Wenn sie mitspielt, könnte sie mir ab und an Mal behilflich sein! Wie meinst Du das? Fragte ich ihn. Ich brauch ab und an eine Hilfe, bei

meinen Geschäftsessen und danach! Biete gern meinen Geschäftsfreunden danach noch gern etwas Besonderes!
Kurz um, er wollte meine Frau als Callgirl für seine Geschäftsfreunde.
Er hätte lange Zeit mit einem Escort Service zusammen gearbeitet und dann eine Mitarbeiterin, die jetzt aber im Mutterschaft sei.

Ich musste schlucken, der Kerl wollte meine Frau ...Ich weiß, dass sie Nein sagt... schoss es mir durch den Kopf! Das ich aber für einen Moment darüber

nachgedacht hatte, machte mich schon stutzig!

Ramon meinte zu mir: Viele Männer mögen es, Pornographie anzuschauen, und das ist absolut nichts Schlechtes, aber dieselben Männer haben oft

Schwierigkeiten, solche Szenen von ihren eigenen Frauen zu sehen und vor allem zu genießen. Ich meine nicht nur Pornofilme anzuschauen. Viele Männer

macht es geil, sich vorzustellen, ihre eigene Frau aktiv bei solchen pornografischen Spielen zuzuschauen. In ihren Träumen stellen sie es sich vor, aber wenn

sie die Möglichkeit dazu haben, es tatsächlich einmal zu erleben, dann schrecken sie zurück. Sie können sich nicht vorstellen, dass ausgerechnet ihre eigene

Ehefrau solch \"kompromittierenden\" Positionen mag, oder sogar große Lust dabei empfinden sich von anderen Männer beglücken zu lassen. Ich war etwas

irritiert, nicht nur über Ramon, sondern auch über mich. Ich hörte mir hier von einem alten Bekannten an das ich meine Ehefrau von anderen besteigen lassen

soll und dachte auch noch darüber nach!
Er redetet auf mich ein und meinte zu mir, wenn Du ehrlich bis, dann würdest Du doch auch gern einmal sehen wie sie es mit andern treibt, oder?

Zugegeben er hatte recht. Ich hatte mit Sabine schon das eine, oder andere Mal einen Pornofilm angesehen und mir vorgestellt wie es wohl sein würde, wenn

Sabine dort von den Typen bestiegen würde!

Sabine hatte bei einem Einkaufsbummel mit einer Freundin, die sich im Sexshop bei Beate Uhse ein transparentes Kleid für eine Swinger Party kaufen wollte,

mit hineingeschaut und beraten bei der Gelegenheit einen Pornofilm mit. Ihre Freundin die das mitbekommen hatte, lieh ihr seither ab und an einen Film aus,

und so schauten wir uns immer öfter zusammen Pornofilme an. Wobei, wenn ich ehrlich bin, meine Frau öfters dabei überraschte, dass sie alleine sich einen

Film ansah und ich nicht immer sicher war, dass sie mir alle Film die sie von ihrer Freundin bekam, sie auch mit mir ansah!!!

So erwischte ich sie einmal dabei das sie einen Film schnell im Schrank verschwinden lies, als ich von Sport kam. Als ich am nächsten Tag alleine Zuhause

war, schaute ich im Schrank nach und entdeckte einen Pornofilm und sah ihn mir alleine an!
Oh, der Frau dort wurde es recht heftig von den drei Typen besorgt und so bekam die schöne so einiges zu schlucken!!!
So überraschte es mich nicht, dass sie einige Tage später versuchte meinen Schwanz recht tief in ihren Hals zu schieben! Sie wollte wohl einmal ausprobieren

wie es war so einen Schwanz im Hals zu spüren! Bisher hatte sie es immer vermieden meinen Schwanz tief in den Hals zunehmen.

Mit der Zeit und meiner Fähigkeit Sabine langsam ihre Phantasien zu transformieren, war es mir beim betrachten der Filme gelungen meine Frau in einem

anderen, sexuelleren Licht zu sehen. Und fing an sie zu besonderen Handlungen zu Annemiren!!!

Ich gestand Ramon meine geistigen Abenteuer ein und er meinte zu mir: Probiere es aus und einwenig Kohle kannst Du, könnt ihr dabei auch noch machen!

Aber vorher müssen wir erst einmal sicherstellen, dass Sabine darauf Lust hat und sie testen, vielleicht müssten wir sie etwas scharf machen. Dann siehst du

ja ob auch sie Lust darauf hat, es sich einmal richtig von mehreren Typen besorgen zu lassen!

Da uns das Wasser bis zum Hals stand, sagte ich zu Ramon, ich werde es mir überlegen und mit Sabine sprechen.

Versuch Sabine auf das Thema anzusprechen, ob sie auf neue und aufregende Abenteuer aus ist! Du hättest da einmal eine Pornofilm gesehen den sie

anscheinend alleine gesehen hätte!
Ob sie nicht auch auf andere Dinge im Schlafzimmer aus ist, als nur die gewöhnliche 08-15-Nummern, sprich sie an. Rede mit ihr, dass ist die Hälfte der Miete.

Frauen mögen normalerweise zärtlichen Sex, um zum sexuellen Höhepunkt zu kommen. Aber falls sie mal aus dieser üblichen Rolle ausbrechen möchte, dann

gib ihr doch die Gelegenheit!

Reden mit ihr, nehme dir die Zeit, um ihre wildesten Phantasien zu erfahren und lass sie wissen, dass du all diese Phantasien mit ihr teilen möchtest! Sag ihr,

sie kann jederzeit wieder aussteigen!
Sprecht aber mit sonst keinem darüber. Sonst könnte es passieren, dass Sie genau das Gegenteil des erwünschten macht. Gebe ihr zu verstehen das sie hin

und wieder aus der biederen Hausfrauenrolle ausbrechen darf! Aber du möchtest dabei sei!

Wenn Sabine dafür bereit ist, sich ihre sexuellen Phantasien zu erfüllen und dabei auch noch Geld verdienen kann, dass ist doch perfekt, oder?

Ich würde euch dabei unterstützen eure finanzielle Situation mit so einem leichten, geilen Job zu lösen!

Ich habe Ende des Monats eine geschäftliche Besprechung und könnte Sabine dabei gut gebrauchen. Du könntest meinen Fahrer machen und bist immer

dabei! Es kann ihr doch nichts passieren!

Der Job als Aushilfe gefällt ihr nicht, hast Du mir erzählt und bei dem Job kann sie auch noch ihre Sehnsüchte ausleben! Also rede mit Sabine und ich weder

mir etwas für Sabine einfallen lassen!

Ramon redete auf mich ein, alles hörte sich so logisch an und fast hätte ich schon zugesagt.

Zum Schluss sagte er noch: In jeder Frau steckt eine Schlampe. Die wahren Motivation der Prostituierten ist meist nicht Geld, sondern ihre eigene Geilheit zu

stillen!

Ich werde dir einpaar Filme von geilen Privatferkeleien geben, die habe ich von meiner früheren Mitarbeiterin gemacht, dann kannst du mit ihr währen der Filme

über das Thema sprechen.

Ich könnte ohne Probleme irgend ein Mädel oder vernachlässigte Ehefrau, aus dem Fitness-Club begeistern, da laufen genügend rum, aber ich würde euch gern

helfen und bei Sabine weiss ich das sie sicher für den Escort Service, oder als Edelhure sich gut machen würde, schliesslich war ich mit ihr über 3 Jahre

zusammen! Und glaube mir, da war sie nicht so zurückhaltend, wie bei dir! Ich war nach diesem Kommentar etwas verletzt! Hatte sie all die Jahre nur die

brave Ehefrau gespielt und in Wahrheit treibt sie es nebenbei mit anderen?

Dann ging Ramon und mir schwirrte es im Kopf!

Mir schossen die Sprüche von Sabine durch den Kopf, die sie losgelassen hatte, als wir uns zusammen die Pornofilme angesehen hatten, und ich dachte an

den Film, den sie vor mir versteckt hatte! Die Bilder, wo es die drei Typen dem Weib besorgten, schossen mir durch den Kopf!

Als ich so da sass kam Sabine zurück und meinte ich Ramon noch gesehen, hier das soll ich dir geben!
Sie gab mir eine Video-Kassette und sagte: Du wolltest sie gern haben, sagte Ramon!
Was ist da drauf? Was hat er so gesprochen?....
War ihr nächster Kommentar.

Ich sagte ihr, dass er mir angeboten habe für ihn als Chauffeur und Chauffeurdienste, ab und zu arbeiten könnte. Sabine war begeistert, du hast hoffentlich

gleich zugesagt! Oder?

Ich druckste herum und Sabine wurde gleich sauer und fing an zu schimpfen: Ich gehe in diesen scheiß Laden und putze da für ein paar Euro und du überlegst

wenn du einen geilen Benz fahren darfst! Unglaublich!
Sabine war ausser sich, ich konnte sie gar nicht mehr bremsen!

Ich wollte sie ansprechen, aber sie meinte nur: Wir drehen jeden Euro um und du........
... dann verschwand sie ins Schlafzimmer, schmiss die Tür hinter sich zu.
Um die Situation wieder in den Griff zu bekommen ging ich ihr nach und sagte komm ins Wohnzimmer, ich glaube wenn wir uns das Video ansehen wirst du

wissen warum ich gezögert habe!

Ich legte das Video ein und eine sehr attraktive junge, schwarzhaarige Rassefrau erschien auf unserem neuen, noch nicht bezahlten, Plasmafernseher.


Hallo Jungs!

Bin ich nicht eine Rassefrau, ich bin verheiratet, aber trotzdem geil auf Männer wie Dich!
Ich bin 32 Jahre jung, habe lange schwarze Haare, bin handliche 1,62m und meine Personenwaage kommt bei 58 kg zum stehen, KG 36, BH 75 A, und bin

ganz rasiert für Dich!
Ich stehe total drauf, wenn mich mehrere geile Männer so richtig schön hart ran nehmen und zur Sache kommen!
Absolute Bedingung dabei ist für mich auf jeden Fall, dass die entsprechenden Herren gepflegt sind und akzeptieren, dass für GV und AV nur SAFER SEX in

Frage kommt.
Du kannst ansonsten aber Deiner Geilheit freien Lauf lassen, denn ich steh\' sowohl auf blasen ohne Gummi, Analverkehr, Sandwich und besonders darauf, so

richtig vollgespritzt zu werden! Wir tun einfach das, was allen Beteiligten Spaß macht und Du wirst mit Sicherheit nicht enttäuscht werden und eine Menge

Spaß dabei haben.

Nach den ersten Worten, dieser wirklich Rassefrau, stand Sabine mit offenem Mund im Wohnzimmer!
Ich hatte sie zu mir auf die Couch gezogen und Sabine schaute wie benommen auf den Bildschirm.

Mein Partner und ich haben schon ein paar Gang-Bang-Partys gemacht, wir sind natürlich auf den Geschmack gekommen und ich würde gerne mal wieder ein

paar geile neue Männer einladen, die gut drauf und drin sind!

Du bekommst wirklich was geboten und Du erlebst mit Sicherheit einen total geilen Abend mit einem sehr privaten Paar, dass wirklich totalen Spaß an

Gang-Bangs hat und Du wirst es nicht bereuen, mal \"reingeschnuppert\" zu haben, denn die Männer, die schon bei mir waren, kommen immer wieder herein!
Die Teilnehmerzahl begrenzt, damit auch jeder auf seine Kosten kommt!!!!!!!!!!

Sabine vergas fast zu atmen und ich sagte zu ihr, nun kennst Du den Harken!


- Fortsetzung folgt -


Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, musst du dich einloggen.