Loulous Geheimnis 2


Schambereich

3
7305
0
07.07.2004
Insel der Scham

Bewertungen
1 x 1.0
0 x 0.0
1 x 1.0
0 x 0.0
0 x 0.0

Loulous Geheimnis 2

Jetzt war ich allein mit Loulou.

Du, Loulou, ich danke dir, aber du musst mich wirklich nicht vor Michel beschützen!
Michel ist mein Freund und er liebt mich, und er hat es wirklich sehr gern,
wenn ich nackt bin! Er ist ein Mann und ich bin eine Frau, und wir lieben uns, ganz einfach!

Aber an jeder Frau klebt doch die Ursünde, Alle Frauen kommen doch in die Hölle! Nur wenn wir demütig und keusch sind, können wir gerettet werden, weißt du das nicht?

wer hat dir denn das eingeredet? Das ist doch gar nicht wahr!

Aber Michel muss es doch wissen! Frére Gabriel hat es mir gesagt, alle Männer wissen,
dass jede Frau ins Fegefeuer und dann in die Hölle kommt,
wenn sie einem Mann ihren nackten Bauch oder ihre nackte Brust zeigt!

So ein Unsinn!
Das hat sich dieser Frére Gabriel doch nur ausgedacht,
um Macht über dich und alle deine Schwestern zu haben.
Das ist doch einfach gelogen!

Aber Loulou, sag mir doch mal, dein Cousin Michel hat dich doch oft im Kloster besucht.
Und du hattest immer Angst und wolltest da heraus, Warum?
sagst du es mir?

Ja, Karin! Du bist die erste Freundin, mit der ich darüber reden kann!
Ich bin mitgekommen, weil ich Vertrauen zu dir habe!
Du bist so natürlich, so ehrlich und so einfach und offen!

Bei mir meldete sich das schlechte Gewissen. Sie vertraut mir so und ich lasse sie in Unkenntnis, über unser Reiseziel. Ich fühlte mich schlecht!

Die nächste Überraschung kam genauso unverhofft, wie die erste:
Loulou zog sich einfach aus. Alles!
Außer ihrem langen schwarzen Kleid hatte sie nichts an!

Ich werde dir jetzt Alles erzählen!
Noch nie habe ich mit Jemandem darüber gesprochen, auch nicht mit Michel

Sag mal, Loulou,
darf Michel das nicht auch wissen, er ist doch dein Vormund und er ist wirklich ganz lieb!
Er ist ein wirklich lieber Mann und tut mir nichts Schlimmes an,
Ich liebe ihn, wirklich!

Lieber als Frére Gabriel ist er mir schon!

Na gut, Michel ist mein Cousin, mein einziger Verwandter, fast mein Vater,
hol ihn rein, aber er soll mich nicht ansehen!

Was gab es an Loulou anzusehen?
Sie war schmal und blass, als hätte ihr Körper nie einen Sonnenstrahl gesehen
Sie hatte jugendlich zarte Brüste mit kleinen spitzen Brustwarzen.
Ihre Figur war zierlich und mager.
Ihr Schamhaar wucherte in einem wüsten schwarzen Busch.















Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, musst du dich einloggen.