Bild 54162

Bild 54162 von budi in Kategorie BDSM

budi

46
210
1
11.04.2012
BDSM

Bewertungen
29 x 2.8
1 x 3.0
27 x 2.7
1 x 5.0
0 x 0.0

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, musst du dich einloggen.

Anita schrieb am 04.04.2016 um 11:48 Uhr
Die Theatergruppe der Oberstufe des Erich-Kästner-Gymnasiums hatte dieses Jahr eine besonders originelle Idee: Shakespeares Sommernachtstraum im Stil einer amerikanischen Sitcom. Für den Laugh-Track wurde das kitzeligste Mitglied des Ensembles ausgewählt, und als klar war, dass diese Aufgabe an Katharina aus der Stufe 13 gehen würde, meldete sich der betreuende Deutschlehrer Dr. Magnus gern zu ihrer "Bedienung". Bei den Proben stellten sich dann drei Dinge heraus: Erstens klang Katharinas Lachen am besten, wenn sie aufrecht stand. Zweitens war sie zwar sehr kitzelig, aber Dr. Magnus musste öfter die gekitzelte Körperstelle wechseln, um sie zuverlässig "auslösen" zu können. Das hatte aber gleichzeitig den Vorteil, dass er ihr zur Freude des Regisseurs vom lang anhaltenden Kichern bis zum spitzen Quieken die verschiedensten Töne entlocken konnte. Und drittens verlor Kathi beim Kitzeln derartig die Kontrolle, dass sie wild um sich schlug und trat, was die allgemeine Sicherheit gefährdete. Auf dem Bild sehen wir die bis zur Premiere entwickelte Konstruktion, die all diese Erkenntnisse bestmöglich einbezieht; man kann sich vorstellen, dass der männliche Teil des Ensembles sich sehr darüber freute, dass für den Laugh-Track zwangsläufig jede Probe Kostümprobe war. Was Katharina noch nicht weiß: Es ist am Theater Tradition, dass bei der letzten Vorstellung die Bühnenarbeiter den Darstellern kleine Streiche spielen, was in Kathis Fall so aussehen wird, dass die Vorhänge, die ihren Arbeitsplatz normalerweise vom Zuschauerraum trennen, morgen schon kurz nach Beginn des zweiten Akts aus ihren Halterungen rutschen und allen Versuchen, sie wieder zu befestigen, widerstehen werden. Aber The Show Must Go On...
YingYang schrieb am 17.04.2016 um 15:09 Uhr
Schöne Beschreibung, allewetter!