Bild 36084

Bild 36084 von Schambereich in Kategorie BDSM

Schambereich

71
213
3
28.10.2008
BDSM

Bewertungen
59 x 2.9
5 x 3.8
47 x 2.7
3 x 2.7
4 x 4.0

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, musst du dich einloggen.

Cove schrieb am 28.10.2008 um 23:12 Uhr
Sind solche an sich lustvollen Praktiken im Zustand der Schwangerschaft zu verantworten?
couriousu schrieb am 30.10.2008 um 17:54 Uhr
pervers sind hier doch wohl vor allem die Kniestrümpfe und das Tattoo
stahlin schrieb am 31.10.2008 um 14:41 Uhr
noch schöner mit ein paar (blutigen) Striemen ...??
stahlin schrieb am 01.11.2008 um 19:29 Uhr
muss man hier alles mit Worten erklären? Ich finde das Thema NICHT gut und wollte provozieren: die, die das Bild nicht krank finden, wären vielleicht noch befriedigter, wenn blutige Striemen sichtbar wären!!
stahlin schrieb am 02.11.2008 um 19:05 Uhr
Elefant, es geht hier nicht allgemein um Macht und Ohnmacht, sonder um das mit Schwangeren.
veloh schrieb am 04.11.2008 um 02:03 Uhr
es ist einfach nur schade, daß es von dieser schönen Frau nur dieses Bild gibt. denn gestellt oder nicht, es bleibt dargestellte Gewalt!
minski schrieb am 17.07.2009 um 18:03 Uhr
oh, sowas haben sie schon immer vorausgesagt... mit solchen sprüchen wurde gegen unverheiratete paare gewettert, gegen masturbation, gegen homosexualität... wann immer jemand das gefühl hatte andere menschen leben glücklich und zufrieden außerhalb seiner eigenen kleinen persönlichen normen wurde der unterhgang des abendlandes binnen eines jahrzehnts propehzeit...
minski schrieb am 18.07.2009 um 18:02 Uhr
wenn ich meinen kommentar nochmal durchlese, kommen weder irgendwelche behauptungen progressiv oder konservativ zu sein vor... nur tolerant und intolerant, durch alle zeiten und gesellschaftsschichten... wenn man schon andere leute schon beleidigt, liest man sich besser vorher durch was sie geschrieben haben, sonst outet man sich schnell als... jemand der stuss labert, in der tat.
minski schrieb am 19.07.2009 um 15:36 Uhr
ich bin schockiert - wenn dir die argumente ausgehen, flüchtest du dich in persönliche beleidigungen? damit hatte ich ja jetzt überhaupt nicht gerechnet bei deiner eloquenten diskussionsführung.
minski schrieb am 19.07.2009 um 15:36 Uhr
nackedei natürlich, nicht erpan.
minski schrieb am 29.07.2009 um 17:11 Uhr
tja, damit ist die diskussion ja wohl beendet. nackedei hat ein machtwort gesprochen und der rest der welt hat gefälligst die klappe zu halten und die meinung als alleinige wahrheit anzuerkennen.
pofamme schrieb am 06.03.2015 um 08:52 Uhr
Schwanger und trotzdem stolze Sklavin
martyna__ schrieb am 15.06.2016 um 10:55 Uhr
Natürlich hat er das Recht, auch jetzt schon seinen Nachwuchs zu bestaunen. In aller Ruhe und Muße. Ich füge mich gern drein. Zumal, wenn ich nicht anders kann.