Bild 24744


Tunes

92
162
2
01.01.2007
Schamsituation

Bewertungen
92 x 2.8
26 x 3.1
63 x 2.8
2 x 3.0
1 x 1.0

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, musst du dich einloggen.

nackte_daten schrieb am 02.01.2007 um 01:50 Uhr
eine passende Geschichte wäre toll!
Cove schrieb am 02.01.2007 um 06:22 Uhr
Dies ist eine schön und echt dargestellte Schamsituation. Gut!
tulip24 schrieb am 02.01.2007 um 18:28 Uhr
Der weiße Po verrät, dass sie sonst nie nackt draußen ist.
iuvenus schrieb am 02.01.2007 um 18:34 Uhr
@Tulip24: nein ihre gemeinen "Freundinnen" haben ihr die Kleider gestohlen, das arme Mädel
Bettina1972 schrieb am 03.01.2007 um 17:00 Uhr
Ja, auch hier würde mich die dazu passende Geschichte interessieren.
iuvenus schrieb am 03.01.2007 um 19:29 Uhr
Succubam sollte eine Geschichte schreiben
tulip24 schrieb am 08.01.2007 um 08:12 Uhr
Ich vermute, sie war allein und wagte es nackt aus dem Haus zu gehen. Als sie jemand kommen sah, riss sie schnell das Tischtuch vom Tisch und bedeckte sich damit.
dracula schrieb am 16.05.2012 um 21:51 Uhr
Es war doch keine gute Idee, mit der Geliebten das Freizeithäuschen der Ehefrau aufzusuchen. Während nun zwischen Ehefrau und Ehemann eine lautstarke "Aussprache" im Gang ist, hat die Geliebte vor der Tür zu warten. Geistesgegenwärtig schnappte sie sich noch das Leintuch, bevor sie die Hütte verliess.
pofamme schrieb am 15.03.2015 um 16:41 Uhr
hätte gern mehr von Ihr gesehen
Panzerkreuzer schrieb am 25.07.2015 um 11:40 Uhr
@ Dracula: Die Affaire hat ihr Ende gefunden. Zu peinlich ist die von dir beschriebene Situation. Die Geliebte wird es als eine Art Ende mit Schrecken wohl gut überleben.
kontor schrieb am 20.10.2018 um 03:26 Uhr

Ich vermute, dass die Situation viel harmloser ist, als einige Kommentatoren annehmen. Die Frau geniesst einfach die friśche Luft am Morgen nach dem Erwachen und noch vor dem Ankleiden.