Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Schambereich Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

13.06.2013, 18:27

Wie könnten denn auch ältere Geschichten in deiner Bewertung stehen, wenn sie nicht berücksichtigt wurden?

Und weiters machen wir dann also jedes Jahr eine neue Jahresbewertung auf, und sollte die beste Geschichte am Ende des Jahres erscheinen, bekommt sie natürlicherweise nur wenig Stimmen, landet im Untergrund, da sie ja fürs neue Jahr nicht mehr berücksichtig werden kann? Sauber!!!!

Oh baer, du gibst einfach nicht auf. Aber lass dir gesagt sein, es ist vergebene Liebesmühe mit deinem "System".
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

22

13.06.2013, 18:46

Eifer?

Herr Merker, was doch solch ein Eifer?
Was doch so wenig Ruh?
Eu'r Urteil, dünkt mich, wäre reifer,
hörtet Ihr besser zu.

Wagner, Die Meistersinger von Nürnberg, 1.Akt, 3.Szene

"Ältere" und "neuere" Geschichten eines Jahres!
Rollende Jahreshitliste!!!

;)

baer
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

24

03.10.2013, 08:16

Downvoting

Und es ist wieder einmal so weit! ;(
Siehe Beginn dieses Threads.

Und weit und breit kein Mod...

baer
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

25

03.10.2013, 09:02

Bleib geschmeidig, da hat halt jemand eine andere Meinung.

Und mit einer 1 wertet man nicht ab, man gibt der Story einen Punkt:

"
1 Punkt bewirkt beim arithmetischen Mittel fast dasselbe wie 0 Punkte! . . . Daher wäre 1 auch gut und nicht zum "Abwerten" gedacht." (Zitat baer66) ;)

Aber sag, führst du Buch, dass du immer sofort merkst, wenn jemand eine oder mehrere Geschichten "zu niedrig" bewertet?
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mausbacher« (03.10.2013, 13:16)


baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

26

03.10.2013, 15:24

Geschmeidig

1. Hier herrscht Meinungsfreiheit. :) Jeder kann voten, wie er möchte!
2. Du verdrehst meine Aussage, weil Du sie aus dem Zusammenhang reißt.
Der 1. Teil des Zitats betrifft das Werten nach arithmetischem Mittel. Da ist 0 und 1 ziemlich gleichwertig
Der 2. Teil betrifft den Vorschlag, auf die Summe der Punkte überzugehen. Dann brächte 1 eine Verbesserung!
Aber ich glaube, Du hast das ganz genau verstanden, lieber mausbacher! ;)
3. Wenn alle Geschichten auf der ersten Seite der Neuen Geschichten plötzlich um etwa 1 Punkt oder noch mehr niedriger sind (bei 2 oder 3 zusätzlichen Stimmen), fällt mir das schon auf.
"Zu niedrig" ist das nicht, nur auffällig.

baer
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

27

03.10.2013, 16:15

Take it easy

1. Hier herrscht Meinungsfreiheit. :) Jeder kann voten, wie er möchte!

Siehst du, so ist das. Also bleib einfach geschmeidig. Es werden User kommen, die das alles wieder ausgleichen. ;)

Der 1. Teil des Zitats betrifft das Werten nach arithmetischem Mittel. Da ist 0 und 1 ziemlich gleichwertig

Falsch!

Wer mit 0 wertet, wertet nach der SB-Arithmetik gar nicht:

X gibt 10 Punkte, Y gibt 8 Punkte und Z gibt 1 Punkt = 19/3 = 6,33 Punkte

X gibt 10 Punkte, Y gibt 8 Punkte und Z gibt 0 Punkte = 18/2 = 9 Punkte


Ist doch ganz einfach! Oder?

Und warum ist das so? Auch ganz einfach: Man kann im SB nicht mit 0 werten, sondern minimal mit einem Punkt!

Der 2. Teil betrifft den Vorschlag, auf die Summe der Punkte überzugehen. Dann brächte 1 eine Verbesserung!
Aber ich glaube, Du hast das ganz genau verstanden, lieber mausbacher! ;)

Habe ich und es genau deswegen als inpraktikabel erklärt, denn dein System eignet sich für eine Tagesabstimmung wie bsp. den Song Contest. Das erklärte ich dir aber schon mehrmals. Und ich glaube, du hast es auch ganz genau verstanden, lieber baer! :D
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

28

03.10.2013, 16:27

Arithmetik

Ja, ja, wir verstehen einander! :)

"Falsch!



Wer mit 0 wertet, wertet nach der SB-Arithmetik gar nicht:



X gibt 10 Punkte, Y gibt 8 Punkte und Z gibt 1 Punkt = 19/3 = 6,33 Punkte



X gibt 10 Punkte, Y gibt 8 Punkte und Z gibt 0 Punkte = 18/2 = 9 Punkte
"

(Zitat mausbacher)

Die SB-Arithmetik gibt es nicht.
Meine Aussage bezog sich auf die Arithmetik:

X gibt 10 Punkte, Y gibt 8 Punkte und Z gibt 1 Punkt = 19/3 = 6,33 Punkte



X gibt 10 Punkte, Y gibt 8 Punkte und Z gibt 0 Punkte = 18/3 = 6,00 Punkte


SB könnte ja jederzeit die Wertung 0 Punkte einführen! :P

qed

baer :D
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

29

03.10.2013, 16:37

Die SB-Arithmetik gibt es nicht.

Wieder falsch, denn sie wird hier seit Jahren praktiziert!

Oder siehst du - im SB - die Möglichkeit, mit "0" wertungsrelevant abzustimmen?

Ich nicht!

SB könnte ja jederzeit die Wertung 0 Punkte einführen! :P

Hätte, wenn und könnte.

Aber wir verstehen uns schon. ;)
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

30

03.10.2013, 16:52

Positiv

Aus einem Sein kann kein Sollen abgeleitet werden!

Aber das weißt Du ja! :D

baer
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

31

03.10.2013, 17:08

Und der Konjunktiv ist nun mal kein verkappter Indikativ! :D
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

32

03.10.2013, 17:37

Indikativ

SB kann ja jederzeit die Wertung 0 Punkte einführen! :P

Das ändert auch nichts daran, daß daraus, daß SB derzeit keine Wertung 0 hat, man nicht folgern kann, ob es diese Wertung geben sollte oder auch nicht!

baer

P.S.: Als Humes Gesetz (auch humesches Gesetz oder Sein-Sollen-Dichotomie) wird ein metaethisches Prinzip bezeichnet, wonach nicht von einem Sein auf ein Sollen geschlossen werden kann bzw. nicht von einer Menge rein deskriptiver Aussagen ohne weiteres auf normative oder präskriptive Aussagen logisch geschlossen werden kann.
http://de.wikipedia.org/wiki/Humes_Gesetz

vgl. auch Kelsen, Reine Rechtslehre
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

33

03.10.2013, 17:55

Link-Inferno

SB kann ja jederzeit die Wertung 0 Punkte einführen! :P

Das ändert auch nichts daran, daß daraus, daß SB derzeit keine Wertung 0 hat, man nicht folgern kann, ob es diese Wertung geben sollte oder auch nicht!

Ich richte mich nach dem Status quo und nicht nach "hätte, hätte, Fahrradkette".

Daran ändern auch deine Links nichts. :P
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



baer66

Erleuchteter

  • »baer66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 896

Wohnort: Wien

Beruf: Jurist

  • Private Nachricht senden

34

03.10.2013, 18:09

Der Kandidat

1.Der Kandidat ist nicht gewählt worden!

2."1 Punkt bewirkt beim arithmetischen Mittel fast dasselbe wie 0 Punkte!"
(Zitat baer66)

bezieht sich auf das arithmetische Mittel im allgemeinen und nicht auf die Wertung des SB im besonderen.

baer
Lector, intende,
laetaberis!
(Lieber Leser, paß auf, Du wirst Deinen Spaß haben! – Apuleus)

35

03.10.2013, 18:12

Fahrradkette

Jajajajaja!

Wir sind hier aber im SB, nicht im Playboy. Schon vergessen?
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



36

08.10.2013, 10:07

Also es ist scheinbar wieder ein kleiner Downvoter am Werk.

Meine Geschichte hat in der Zeit in der ich die letzte Antwort geschrieben habe 3 Bewertungen bekommen die wahrscheinlich alle auf 1 waren. Ohne jetzt genau nachgerechnet zu haben gilt das selbe für "Nur noch nackt von Lenny." Auch 3 Bewertungen mehr. Auch ging es sehr weit runter. Bei den anderen kann ich es nicht sagen, da ich dazu nichts im Blick hatte.

Ich mein unterm Strich ist es egal. Weder meine noch Lennys Geschichte laufen Gefahr gelöscht zu werden, aber hier ist es mir mal deutlich aufgefallen.
Irgendwann bin auch ich ein geiler alter Sack ohne jegliches Schamgefühl. Ein toller Gedanke.

37

08.10.2013, 13:48

Ab- und Aufwertung!

Ich verfolgte es seit baers Hinweis auch ein wenig und stellte fest, einige Werke wurden abgewertet, einige hingegen aufgewertet. Insbesondere fielen mir bessere Punktzahlen bei LaVie, Ichwillsehen und 3klass3 auf, schlechtere hingegen bei baer66, teilweise Lenny25 und ja, auch bei Figos neuer Story.

Jeder hat seine Vorlieben, bewertet nach seinem Gutdünken, nach Sympathie/Antipathie, nach Authentizität, Storyline, schließt die Orthografie mit ein oder nicht.

Ich denke, zz. findet kein bewusstes Downvoting statt, aber das ist natürlich nur meine bescheidene Meinung.
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



38

08.10.2013, 14:13

Auf- und Abwertung 2

Und es soll sogar Leute geben, die sich ein wenig oder sogar mehr nach den Kritiken hier im Forum richten. Sind diese deren Meinung nach bspw. zu gut, werten sie ab, und sie sie zu schlecht, werten sie auf - gleiches mit den numerischen Bewertungen.

Vollstrecker- oder Korrektiv-Naturen sozusagen. Take it easy! ;)
Die begehrenswerteste aller Frauen ist die, mit der ich weinen kann.



pathosia

Anfänger

  • »pathosia« wurde gesperrt

Beiträge: 51

Wohnort: Pfarrkirchen

Beruf: RA-Gehilfin

  • Private Nachricht senden

39

09.10.2013, 09:18

Outing

Ich lese hier sehr viel, schreiben ist nicht so mein Ding. Das Forum ist fast interessanter als die Geschichten selbst. Viele von denen gefallen mir aber sehr gut. :)

Das Date von Figo gehörte jetzt nicht dazu. Null Erotik, Rechtschreibfehler in Hülle und Fülle. Ich gab ihr 2 Punkte. Ich und Mama werden erpresst: 9 Punkte :). Verbotene Lust von Baer66 bekam von mir 2 oder 3 Punkte, weiß nicht mehr, dieses Peitschengesülze ist nicht so meins. Das Rätsel von Ichwillsehen 8 Punkte, gefiel mir gut. Sandras Erniedrigung von Krebs 1 Punkt - das war das letzte! Lenny weiß ich nicht mehr, waren aber nicht viele Punkte, 3 vielleicht. So, hoffentlich fühlen sich die Herrn und Damen Autoren jetzt nicht auf den Schlips getreten. Ach ja, LaVie und ihre trabenden Fragen war zwar nicht sonderlich erotisch, aber sie schreibt toll! Glaube 8 oder 9 Punkte und fallendes Sternchen von Figo auch wieder 2 oder 3 Punkte.

40

09.10.2013, 09:32

@pathosia

Darum geht es ja nicht. Es ist ja dein gutes Recht so zu voten, wenn du die Geschichten so empfindest. Das hat ja nichts mit downvoten zu tun.

Es geht darum das eine Person scheinbar mit mehreren Accounts kontinuierlich Geschichten downvotet. Wie gesagt. Wenn die 2 ersten Geschichte die eine Durchschnittswertung von 7+ haben innerhalb sehr weniger Minuten 3 sehr schlechte Wertungen bekommen liegt ja nunmal der Gedanke nahe liegt, das diese downgevotet werden.

Im Schnitt sind die Geschichten ist mMn auch deutlich runter gegangen.

Ich kann mich auch irren und es kamen innerhalb sehr kurzer Zeit 3 Leute an die eine sehr schlechte Meinung von den ersten beiden Storys haben. Nur ist das aus meiner Sicht wohl eher unwahrscheinlich.
Irgendwann bin auch ich ein geiler alter Sack ohne jegliches Schamgefühl. Ein toller Gedanke.

Thema bewerten