Du bist nicht angemeldet.

1

03.01.2018, 23:41

Bilderflut und Selbstbewertung

Seit geraumer Zeit postet der User "Pure cmnf" immer wieder gewaltige Serien von Bildern, heute waren sage und schreibe 387 auf einen Schlag.
Auffällig ist dabei auch, dass er seine eigenen Einstellungen immer die Höchstnote 10 gibt. Man erkennt das, wenn gleich nach dem Hochladen jeweils eine Stimme mit der 10 abgegeben ist.

Durch diese Bilderflut und die unfairen Eigenbewertungen verdirbt der User m.E. das Portal. Andere Einsender werden regelrecht zugebuttert. :(
Kann man evtl. Regeln bzw. Re­s­t­rik­ti­onen einführen, damit dieses Gehabe unterbunden bzw. begrenzt wird?

2

04.01.2018, 09:06

Die Inflation überwiegend nichtssagender Bilder ist tatsächlich sehr nervend. Und die stereotype Selbstbewertung nicht minder. Was hat er eigentlich davon?

3

04.01.2018, 12:44

Er postet also hochgerechnet ca. 12 Bilder pro Tag . . . nicht schlecht. Das ist deutlich mehr als die durchschnittliche Wortzahl der Kommentare - das geht nun wirklich nicht! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beamit« (04.01.2018, 13:05)


4

05.01.2018, 00:15

Wobei sich der Durchschnitt von 12 Bildern pro Tag noch einigermaßen moderat darstellt. Das eigentliche Problem ist der komprimierte Bildererguss auf einen Schlag, der alles andere erstickt. :evil:

5

05.01.2018, 12:05

Bilderflut

Die Bilderflut stört mich nicht, solange die Bilder ein gewisses Maß an Qualität haben.
Einige Bilder finde ich recht ansprechend und das habe ich bei anderen Usern schon viel schlechter gesehen.
Außerdem ist es viel schöner, wenn ich immer neue Bilder ansehen kann, als wenn sich wochenlang überhaut nichts verändert.
Da will man doch gerne mal wieder reinschauen.
Danke für die neuen Bilder.
Was mich viel mehr stört sind Personen, die Geschichten einfach mal mit der schlechtesten Bewertung niedermachen, wie heute wieder geschen. Irgendjemand geht hier durch und scheint sich da einen Spaß daraus zu machen. Durch die Bank waren heute alle neueren Geschichten mit einem wesentlich niedrigeren Schnitt bewertet, als Gestern.
Die Rettung war gestern noch mit 9,5, mein 25.Geburtstag mit 9,25 und auch Silvi fest im Sattel war recht hoch gewertet.
Heute wurden alle durch so einen Spaßvogel niedergemacht.
Das ist mal Sch...
Schöne Grüße

6

05.01.2018, 13:15

Die Geschmäcker sind unterschiedlich, und das ist auch gut so!

Und wenn du speziell deine Story ansprichst, sie ist sowas von . . . Insofern blieb mir nichts anderes übrig, als sie mit . . . zu bewerten. Es gibt User, die bspw. über eine schlechte Orthografie oder eine ebensolche Grammatik hinwegsehen, andere wiederum nicht. Also beruhig dich mal wieder und schau weniger auf die numerischen als auf die Bewertungen hier im Forum. ;)

So stören mich wie auch andere die Bilderfluten wesentlich mehr als eine vermeintlich "niedergemachte" Story. Und so verstehe ich auch diesen Thread hier - es geht um Bilderfluten.


7

06.01.2018, 15:26

Siehst du, inzwischen haben ein paar Spaßvögel "Die Rettung", dein "Mein 25. Geburtstag" und einige andere Storys hochgemacht.

Das ist mal Sch... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beamit« (07.01.2018, 08:47)


Ähnliche Themen

Thema bewerten