Du bist nicht angemeldet.

Heydeman

unregistriert

1

16.03.2007, 14:13

Was ich schon immer mal sagen wollte,

die Diskussionen zu den einzelnen Themen sind häufig nicht stringent. Das erinnert mich an meine Schwiegermutter. Ich sage zum Beispiel über einen unbotmäßigen Mitarbeiter: "Da mußte ich ihm tüchtig eins auf's Dach geben." Sagt sie: "Das Dach von unserem Haus müßte mal wieder gereinigt werden." Frage ich sie, warum sie das jetzt sagt, erwidert sie: "Weil ich auch mal was sagen wollte."

Warum ist es eigentlich nicht möglich, ein Thema zu Ende zu diskutieren. Liegt es daran, daß einzelnen auch mal was sagen möchten - wie meine Schwiergermutter - ,auch wen es nicht paßt, oder ist hier das ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) verbreitet. In letzterem Fall empfähle ich Methylphenidat retard.

Ansonsten wäre es ganz schön, wenn jemand ein neues Thema beginnt, wenn er zu einem Nebenaspekt etwas sagen möchte, nicht wahr Kapuze.

Ein schönes Wochenende wünscht
Heydeman

2

27.03.2007, 14:35

du sagst es heydi!

wirklich eine bodenlose frechheit diese ausufernde...äh...anti-stringenz! da geben doch tatsächlich irgenwelche user eigene gedankengänge zum besten und sind dabei überhaupt nich pro-stringentisch eingestellt!!! oh man, dieser planet geht eindeutig den bach runter!!! und was wird dann aus dem schönen mond, der mit seinem silbernen licht die savanne erleuchtet? *jammerwinsel*

jaja...ich könnte noch stundenlang ins gleiche horn blasen, wenn es da nicht eine technische errungenschaft gäbe, die das anprangern kontra-stringenzionaler gebaren irgendwie lächerlich erscheinen lässt: das scroll-rad!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kapuze« (27.03.2007, 14:40)


Heydeman

unregistriert

3

27.03.2007, 16:35

Schau

auf dein Atavar!

4

29.03.2007, 07:06

post mortem...

..............ach vergisses

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kapuze« (29.03.2007, 07:29)


Heydeman

unregistriert

5

29.03.2007, 09:22

Das mache...

...ich sowieso!

Thema bewerten