Du bist nicht angemeldet.

1

22.10.2009, 21:50

Neues beim Geschichten-Voting

Ab sofort können nur noch angemeldete Nutzer bei Geschichten voten. Wir betrachten das als Test und wollen mal schauen, wie sich das Voting-Verhalten (Stimmenzahl) und natürlich auch die Ergebnisse entwickeln.

Die Rot/Grün-Markierung war ein Versuch und wird in Kürze durch eine andere Optik ersetzt.

Nico S.
Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unseren Kleidern.
Heinrich Heine

Alle meine Bücher: nur 1 Klick entfernt


2

22.10.2009, 23:14

Fein!
Mal sehen, wie sich das auswirkt.
Die angemeldeten User können dann hoffentlich auch jeweils nur einmal voten, oder?
Hier gibt es Leute, die im Namen der political Correctness ehrliche Menschlichkeit vernichten um sich zu profilieren.

So lange diese wandelnde Beleidigung hier sein Unwesen treibt, bin ich hier weg!
Ciao

3

22.10.2009, 23:54

Genau so hatte ich mir das vorgestellt! Prima!
Fragen, die sich daraus ergeben:
Was passiert mit den "alten" Bewertungen?
Kann ich eine Bewertungsliste einsehen? Oder bleibt es anonym?
Baer

SimonTabs

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Wohnort: Lübeck

Beruf: Polizist

  • Private Nachricht senden

4

23.10.2009, 07:54

Geschichtenforum

Hi, ich hab da mal einen Vorschlag: Ich ärgere mich immer wieder darüber, dass ich aufwendig suchen muss, wenn ich hier die Kommentare zu einer Geschichte lese und gespannt bin auf den Text. Wie wäre es, wenn mann eine Rückverlinkung einbaut, so dass man von hier auf die kommentierte Geschichte kommen kann, ohne lange suchen zu müssen?

Simon
:thumbup:

5

23.10.2009, 08:58

Mehrfach-Voting:

Das lässt sich leider ohne einen immensen Aufwand nicht abstellen. Wir hoffen aber, dass jetzt erstmal dem völligen Wildwuchs ein Riegel vorgeschoben ist.

Völlig ausschließen lassen sich Manipulationen übrigens schon deswegen nicht, weil Mehrfach-Registrierungen nicht so ohne weiteres zu erfassen sind. Dies würde eine Neuanmeldung sämtlicher Nutzer mit Volladresse inklusive Überprüfung erfordern - ein selbst für kommerzielle Plattformbetreiber nicht zu leistender Aufwand.

Alte Bewertungen:

Mit denen passiert erstmal gar nichts, d.h. die bleiben, wie sie sind. Die einzige Alternative wäre, den ganzen Rating-Teil herauszunehmen, und das ist bei der Zahl der bereits vorhandenen Stories kaum ein sinnvolles Vorgehen: Niemand würde auch nur einen nennenswerten Bruchteil der alten Stories neu bewerten, und wenn, wären es dann nur vielleicht ein paar wenige Leser.

Nein - leider bleibt uns die "ererbte" Schwäche des Systems teilweise erhalten, und man kann allenfalls bei Gelegenheit darauf hinweisen, dass Stories mit Einstelldatum ab dem 22.10.09 nur noch von angemeldeten Nutzern und damit nach einem hoffentlich etwas gerechteren System bewertet wurden.

Verlinkung Geschichten/Forum

Daran wird momentan gearbeitet. Das wird aber nicht so rasch kommen, und wenn, wird es dann nur für die neuen Geschichten und zugehörige Threads funktionieren.

Nico S.
Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unseren Kleidern.
Heinrich Heine

Alle meine Bücher: nur 1 Klick entfernt


6

23.10.2009, 10:46

Na, Nico ein "imenser Aufwand" ist da wohl was anderes als ein paar Zeilen Code und ein zusätzliches Feld in der NutzerDatenbank.
Neuregistrierungen bräuchte es höchstens dann, wenn absolut ausgeschlossen werden müsste, dass Leute hier mehrere Accounts haben, was aber wohl ein bisschen ZU weit führt.
Im Moment kann EIN EINZIGER mit Geduld jede Wertung MASSIV beeinflussen.
Mit mehreren Accounts ist dies eher zu vernachlässigen.

btw: die Optik und Bedienbarkeit der rot/grünen (^^) Knöpfe von gestern war wesentlich angenehmer als das jetzt.
Hier gibt es Leute, die im Namen der political Correctness ehrliche Menschlichkeit vernichten um sich zu profilieren.

So lange diese wandelnde Beleidigung hier sein Unwesen treibt, bin ich hier weg!
Ciao

7

23.10.2009, 13:15

Zitat

Original von NicoS
Mehrfach-Voting:

Das lässt sich leider ohne einen immensen Aufwand nicht abstellen. Wir hoffen aber, dass jetzt erstmal dem völligen Wildwuchs ein Riegel vorgeschoben ist.

Das verstehe ich nicht, bei den Bildern wird das Mehrfachsvoting verhindert. Warum sollte das bei Geschichten, deren Anzahl zudem nicht so groß ist wie bei Bildern, nicht gehen?
In Kleinigkeiten wundern wir uns nicht über die Geschmacksunterschiede. Aber sobald es sich um die Wollust handelt, geht der Lärm los. - Marquis de Sade in Justine oder die Leiden der Tugend

8

23.10.2009, 15:26

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LynoXes« (26.08.2015, 21:36)


9

23.10.2009, 15:53

Wenn ich die obigen Beiträge richtig verstehe, dann können jetzt nur noch angemeldete Leser bewerten.
Das ist ja schon ein Fortschritt.

Doch können die das immer noch wie bisher, jeden Tag aufs Neue?
Dann würde das neue Sythem kaum was verändern, würde ich mal behaupten.
Wer das denn will gibt dann treu und brav tgl. mit neuer IP seine Punkte wieder und wieder ab!
Ich hoffe, es ist nicht so und jeder Nickname kann nur 1x bewerten.
Fuzzi2
"Geschichten schreiben ist eine Art, sich das Vergangene vom Halse zu schaffen."
J.W.v.Goethe

10

23.10.2009, 16:08

Zitat

Original von Leseratte
Mit mehreren Accounts ist dies eher zu vernachlässigen.

Das ist leider eine falsche Annahme. Es gibt offenbar mindestens einen Nutzer, der das eindeutig in größerem Stil einsetzt.

Im übrigen werde ich Alexander bitten, hier noch selbst eine Stellungnahme abzugeben. Bei rein technischen Dingen bin ich ab einer gewissen Grenze auch nicht mehr so firm ... ;)

Nico S.
Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unseren Kleidern.
Heinrich Heine

Alle meine Bücher: nur 1 Klick entfernt


11

23.10.2009, 16:14

Joa, "den Einen" kenn ich auch :D
Nur dass dieses Multitalent eigentlich nie voted ;)
Hier gibt es Leute, die im Namen der political Correctness ehrliche Menschlichkeit vernichten um sich zu profilieren.

So lange diese wandelnde Beleidigung hier sein Unwesen treibt, bin ich hier weg!
Ciao

12

26.10.2009, 15:51

Story-Voting

So jetzt sollte alles wie gewünscht funktionieren!

Falls jemand noch einen Fehler findet, einfach hier posten.

Gruss euer Admin

13

26.10.2009, 16:15

Sieht sehr gut aus, danke, Alex!
Hier gibt es Leute, die im Namen der political Correctness ehrliche Menschlichkeit vernichten um sich zu profilieren.

So lange diese wandelnde Beleidigung hier sein Unwesen treibt, bin ich hier weg!
Ciao

Thema bewerten